Branding

Schlagwort-Archiv: vergnügungspark

Aug
02

Tagada-WM gehört ins TV

Facebook-Kirchtag 2016 Tagada-WM

Selten so gelacht: Die Tagada-WM am Villacher Kirchtag ist wahrscheinlich der lustigste Wettbewerb der Welt.

Jul
04

Was sich 2016 ändert

Heuer macht Ö3 an zwei Tagen Party. Foto: Villacher Kirchtag

Aus fürs Geisterhaus! Im Vergnügungspark und auch auf dem Kaiser-Josef-Platz gibt’s beim Kirchtag 2016 einige Änderungen.

Jun
21

Aliens im Anflug auf den Kirchtag

toy ETs standing on a Map of New Mexico right above the city of Roswell

Österreich-Premiere mit Gruselfaktor im Vergnügungspark: Wer in den Encounter steigt, wird Teil eines rasanten Science-Fiction-Films.

Mai
19

Was der Kirchtag 2016 bringt

Herz

Comeback der Trachtendisko auf dem Kaiser-Josef-Platz und weitere erste Insider-Infos.

Jul
27

Comeback der Interviewbox

Ich war natürlich auch drin. Foto: pixelpoint multimedia

Hingehen, reinstellen, reinsprechen! Die Antenne-Interviewbox steht auch heuer allen offen, die etwas zu sagen/singen/tanzen zu haben.

Jul
08

Das Geisterhaus kommt wieder

Echte Menschen als falsche Gespenster. Foto: Kleine Zeitung/Weichselbraun

Schaurig schön und dann wieder grauslich hoch: Das sind die Highlights im Vergnügungspark 2015.

Aug
03

„Ich will eure Hände sehen“

Martina Klementin

Moderatorin Martina Klementin hat sich einen Jugendtraum erfüllt: Sie durfte beim Tagada flotte Sprüche klopfen. 

Jul
30

Das war die Tagada-WM

Joschi

Sportliche Höchstleistungen im Vergnügungspark. Einen verdienten Sonderpreis gab es für Moderator Joschi Peharz.

Jul
27

Gratis-Fahrten am Dienstag

Rüttel, schüttel, Tagada!

Der Vergnügungspark geht schon am Dienstag, 30. Juli, um 17 Uhr in Betrieb. In der ersten halben Stunde sind ALLE Fahrten gratis!

Jul
22

Vorrunde zur Tagada-WM

Rund und sprunghaft. Das Tagada wird zum WM-Schauplatz. Foto: www.facebook.com/kirchtag

Weil beim Facebook-Kirchtag nur sechs Pärchen ins Tagada passen, gibt’s eine WM-Vorausscheidung am Samstag bei der Trachtendisko.

Ältere Beiträge «

Georg Lux