Branding

Kategorienarchiv: Essen & Trinken

Jun
08

Neues Leben in der alten Burg

St. Veiter Wiesenmarkt - Selbstversuch Kellnerin Taupe- September 2016

Die legendäre St. Veiter Genusswiesn übersiedelt in der Kirchtagswoche erstmals nach Villach.

Aug
05

Die kleinste Kirchtagssuppe

Der Kirchtagssuppen-Shot. Foto: glux

Kuriose kulinarische Höhepunkte: 13 Sorten Sasaka und eine kleine Villacher „Kirchtagssuppe“ mit Eierlikör.

Jul
30

Ein Heimspiel mit Wein viel

Burgenländer

Zeit für gute Nachrichten vom Kirchtag: Die Widmanngasse ist zur (kulinarischen) Burgenlandstraße geworden.

Jul
29

Ein kleines Bier um vier Euro!

Prost?! Foto: www.facebook.com/villacherbier

Heftige Kritik an Preisgestaltung einiger Unternehmen beim Kirchtag. Auch Veranstalterverein und Gastronomen sind empört.

Jul
20

Wer hat das Suppen-Siegel?

Heiß begehrt und heiß diskutiert: die Kirchtagssuppe. Foto: Kleine Zeitung/Weichselbraun

UPDATE. Vorerst tragen in diesem Jahr 18 Lokale das Gütesiegel für Kirchtagssuppe. Es wird jährlich neu vergeben.

Jul
05

Gütesiegel für Kirchtagssuppe

Heiß begehrt. Foto: Verein Villacher Kirchtag

Ein neuer Kriterienkatalog soll Gästen Orientierung bieten und engagierte Gastronomen hervorheben. 

Aug
10

Klagenfurter feiern kürzer

Altstadtzauber 2013

Es kommt nicht auf die Länge an. Auch der „nur“ zweitägige Klagenfurter Altstadtzauber war heuer ein Hit.

Aug
04

Wasser zum Horrorpreis

Prost?! Foto: www.facebook.com/villacherbier

3,50 Euro und mehr für 0,3 Liter Mineralwasser – das darf nicht sein! 2014 wollen auch die Organisatoren gegen solche Preise vorgehen.

Aug
02

Vegetarische Kirchtagssuppe

Kreatives aus der Kulturhogkantine: Lindhuber  (links) und Finding. Foto: Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

Auch ohne Fleisch ein Fest: In der Kulturhofkantine in der Villacher Lederergasse gibt’s erstmals eine vegetarische Kirchtagssuppe.

Aug
01

Was darf ein Bier kosten?

Prost! Foto: glux

Weil das Echo im Vorjahr so groß gewesen ist, gibt’s hier auch heuer wieder einen Überblick über die Preise. UPDATE.

Ältere Beiträge «

Georg Lux