Branding

«

»

Sep
06

Pleamle poppt in Wien auf

PLEAMLE Pop Up Store Gerhard Schilling Nadine Trinker Daniel Derler

Pleamle-Partytime in Wien: Almdudler-Chef Schilling, Model Trinker, Modemacher Derler (von links)

Kirchtagsmode auf Reisen. Das Villacher Modelabel Pleamle ist bis 20. September zu Gast im Almdudler-Haus in Grinzing.

Für Shoppingmuffel eine Klarstellung vorweg: Ein Pop-up-Store hat nichts mit einem Pop-up-Blocker zu tun, wie wir ihn aus dem Internet kennen. Es handelt sich dabei vielmehr um ein „kurzfristig betriebenes Einzelhandelsgeschäft“. Und genau ein solches haben die Villacher Pleamle-Macher Daniel und Heinz Derler Donnerstagabend im Almdudler-Haus in Wien eröffnet.

PLEAMLE Pop Up Store Heinz und Daniel Derler

Zu Gast mit Pleamle in Wien: Heinz und Daniel Derler

Mit von der Partie bzw. Party waren beim Opening u. a. Model Nadine Trinker, Zweitfrau-Frontlady Diana Lueger, ATV-Chef Martin Gastinger, Christina „Mausi“ Lugner, DJ Alex List und natürlich Hausherr Gerhard Schilling. „Ich freue mich, dass Pleamle ausgerechnet bei uns seine Zelte aufgeschlagen hat. Almdudler ist ja nicht unbeteiligt daran gewesen, die Tracht als Modetrend wieder in die Stadt zu bringen“, gab der Almdudler-Geschäftsführer zu Protokoll.

Matakustix

Kärntner Lieder neu interpretiert: Christian Wrulich und Matthias Ortner von Matakustix

Zur Mode aus Kärnten gesellten sich am Eröffnungsabend auch Klänge aus der Heimat. Sie kamen von Matakustix, den heimlichen Stars des heurigen Kirchtags. Dazu gab’s Carinthian Finger Food (auf gut Kärntnerisch: Würschtel und Speck) von Frierss, Villacher Bier und einen „Zirbanen“ zur Verdauung.

Mode

Mode im Mittelpunkt

Der Pop-up-Store (Adresse: Grinzinger Allee 16, 1190 Wien) ist bis einschließlich 20. September von 9 bis 18 (Montag bis Donnerstag) bzw. von 9 bis 13 Uhr (geöffnet).

Nachlese:

Georg Lux