Branding

«

»

Aug
02

Vegetarische Kirchtagssuppe

Kreatives aus der Kulturhofkantine: Lindhuber (links) und Finding. Foto: Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

Kreatives aus der Kulturhofkantine: Lindhuber (links) und Finding. Foto: Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

Auch ohne Fleisch ein Fest: In der Kulturhofkantine in der Villacher Lederergasse gibt’s erstmals eine vegetarische Kirchtagssuppe.

Mahlzeit!

Weil sie u. a. für ihre vegetarischen Spezialitäten bekannt sind, haben sich Daniela Lindhuber und Nadja Finding von der Kulturhofkantine (die man eigentlich „Kulturhof:kantine“ schreibt) etwas Besonderes einfallen lassen: Sie servieren dort erstmals eine absolut fleischlose Kirchtagssuppe!

„Das Gemüse für die Suppe wird scharf angebraten, das sorgt für einen festlichen Geschmack ganz ohne Fleisch“, verrät Lindhuber. Für Nicht-Vegetarier gibt’s übrigens auch eine ganz „normale“ Kirchtagssuppe. Sie kostet 5,60 Euro, die vegetarische Variante 4,80 Euro.

 

Georg Lux