Branding

«

»

Apr
20

Modischer Blumengruß

Auch zwischen Fasching und Kirchtag wird in Villach gefeiert – heute zum Beispiel der Geburtstag des Modelabels Pleamle.

Daniel Derler in süßer Feierlaune. Foto: glux

Daniel Derler in süßer Feierlaune. Foto: glux

Als im April 2004 das erste Pleamle-Polo entstand, hat wohl niemand geahnt, welchen Siegeszug das alte Blümchenmuster auf neuen Stoffen antreten sollte. Heute ist das Villacher Modelabel von Heinz und Daniel Derler längst Kult. Die einzigartigen Kreationen werden u. a. im hauseigenen Shop in der Gerbergasse verkauft. Er ist im April 2005 eröffnet und im April 2012 erweitert worden.

Süßes Ding: die Pleamle-Torte. Foto: glux

Die Pleamle-Torte. Foto: glux

Gefeiert wurde der dreifache Geburtstag (erstes Pleamle-Polo, Shop-Eröffnung und Ausbau) stilecht im eigenen Geschäft mit Villacher Bier, Prosecco und einer Pleamle-Torte. Das süße Ding wird exklusiv von der Villacher Konditorei Bernold hergestellt und verfügt laut Beschreibungstext über eine „wunderbare sommerliche Leichtigkeit“. Ich habe nicht gekostet, dafür aber meine Tochter Lucia. Ihr Urteil fiel weniger blumig, aber dennoch erfreut aus: „Lecker.“

Überaus positiv hat sich Lucia auch über die aktuelle Pleamle-Kollektion geäußert, die zum Beispiel so aussieht:

Aus der Frühjahr- und Sommerkollektion 2013. Foto: Pleamle

Aus der Frühjahr- und Sommerkollektion 2013. Foto: Pleamle

Mode war heute aber kein Thema – zumindest für „Zeremonienmeister“ Daniel Derler. Diverse Anfragen von Kundinnen beantwortete er so: „Dafür sind meine Kolleginnen zuständig. Ich kann Ihnen aber gerne einen Prosecco oder ein Bier einschenken.“ Prost!

Worüber sich Daniel besonders gefreut hat, war übrigens die Headline die meine Kollegen (unbeabsichtigt) über seinem Pleamle-Inserat in der Kleinen Zeitung platziert haben:

Ohne Worte. ;-)

Ohne Worte. ;-)

Georg Lux