Branding

«

»

Aug
21

Klagenfurter Kirchtagssuppe

Meine Tochter Lucia als Reporterin am Klagenfurter Altstadtzauber - mit "Kamerakind" Wolfi Handler von "meins TV"

Wenn ich fremd gehe, darf das die Kirchtagssuppe auch. Wir waren unlängst beide in Klagenfurt unterwegs . . .

Tradition verpflichtet: Auch in meinem heurigen und gleichzeitig dritten Jahr als Kirchtagsblogger reicht meine Tätigkeit weit über das Villacher „Fest der Feste“ hinaus. Fallweise besuche ich danach kleinere Veranstaltungen – wie den Klagenfurter Altstadtzauber.

Als Villacher Kirchtagsblogger bin ich in Klagenfurt auch offiziell empfangen worden: von Jugendstadträtin Christine Jeremias. Sie ist die junge Blonde am Foto (die OHNE Mikro)

Zum zweiten Mal in Folge haben mich die lieben Kollegen von meins TV gebeten, vor laufender Kamera die sogenannte Landeshauptstadt unsicher zu machen. Und während sich meine Tätigkeit im Vorjahr noch darauf beschränkt hat, die Klagenfurter aufs Glatteis zu führen (hier geht’s zu den Videos davon) durfte ich heuer ordentlich Spesen machen. Gemeinsam mit meiner Tochter Lucia habe ich am Flohmarkt beim Altstadtzauber zehn (!) Euro ausgegeben. Mehr hatten wir nach diesem intensiven Villacher Kirchtag nicht übrig . . .

Hier seht ihr, was wir dafür bekommen haben.

Zu Gast bei Dieter Eggenberger, dem Klagenfurter Kirchtagssuppenwirt im "Egge's" in der Karfreitstraße

Nicht zu sehen, aber bemerkenswert: Dieter Eggenberger, Wirt des Gasthauses „Egge’s“ in der Karfreitstraße, hat seine Gäste beim Altstadtzauber mit einer Kirchtassuppe verwöhnt! Die hab ich mir natürlich gegeben (bzw. hat er mir eine gegeben). Mein Urteil? Eine sehr gute Suppe zu einem christlichen Preis: 5 Euro. Und das in Klagenfurt! Halleluja!

Die Klagenfurter Kirchtagssuppe. Foto: glux

Der Klagenfurter Altstadtzauber ist generell ein sehr stimmungsvolles Fest. Gratulation den Stadtrichtern, die das Spektakel veranstalten! Für sie und für alle anderen ein wichtiger Termin zum Vormerken für 2012: Bevor es die Klagenfurter im kommenden Jahr wieder zaubert, geht der 69. Villacher Kirchtag über die Bühne – von 29. Juli bis 5. August.

Bis dann! Wenn wir uns vorher nicht schon hier wiederlesen . . .

Georg Lux