Branding

«

»

Aug
03

Chili TV war da

Hans Schmid im Interview mit den Kollegen von "Chili TV". Foto: glux

Promi-Winzer Hans Schmid hat heute ein Wiener ORF-Team durch Villach geführt und ihm seine Lieblingsplatzerln am Kirchtag verraten . . .

Ein prominenter Exil-Villacher erklärt das größte Fest seiner Heimatstadt: Mit Werbe-Profi, Eishockey-Präsident und Winzer Hans Schmid ist heute, Mittwoch, ein Team von „Chili TV“ durch die Stadt getourt. Gedreht wurde u. a. im Heurigen am Unteren Kirchenplatz, den Schmid gemeinsam mit dem Holiday Inn ausrichtet.

Schneider Thomas Rettl hat den Protagonisten zuvor noch schnell ein Trachten-Gilet verpasst – mit einer für ihn typischen Begründung: „So gonz ohne ins Feansehn – dos geht nit!“

Was das Team eingefangen hat und ob sich alle Villacher vor der Kamera (hoffentlich) benommen haben, wird frühestens am Donnerstag um 19.45 Uhr in der Sendung von Dominic Heinzl in „ORF eins“ (für Nostalgiker „ORF 1“ bzw. „FS1“) zu sehen sein. Möglicherweise wird der Beitrag aber auch erst am Freitag oder Samstag ausgestrahlt.

Wurscht. Die Villacher haben im Moment eh keine Zeit zum Fernsehenschauen. Sie müssen feiern. :-)

PS: Noch mehr „bewegte Bilder“ vom Villacher Kirchtag findet ihr auf www.kleinezeitung.at/kirchtag!

Georg Lux